VTB Direkt mit Festgeld-Angebot für Bestandskunden

Die VTB Direkt hat derzeit nicht nur ein gutes Angebot für Neukunden auf Lager, sondern hat auch ein „Leckerli“ für bestehende Kunden. Denn diesen Personenkreis umgarnt die Bank derzeit mit sensationell guten Konditionen auf einzelne Festgeld-Laufzeiten von 2 Jahren (1,1 Prozent), 3 Jahren (1,3 Prozent) und 4 Jahren (1,35 Prozent).

Höhere Zinsen zahlt nach meinem Kenntnisstand momentan kein anderer Anbieter mit Kontoführung nach deutschem Recht.

Sonderkonditionen im Onlinebanking ersichtlich

Als Bestandskunde der VTB Direkt solltet ihr kürzlich (vermutlich am 11. Oktober – so zumindest bei mir) eine entsprechende E-Mail der Bank erhalten haben, sofern ihr der Zusendung solcher Informationen nicht widersprochen habt bzw. die E-Mail nicht im Spam-Ordner gelandet ist. Ansonsten loggt euch einfach mal im Onlinebanking ein, ob euch dort auch die entsprechenden Konditionen angeboten werden. Im rechten Bereich sollten euch die Sonderkonditionen dann in einer Grafik angezeigt werden, sofern ihr lang genug Kunde seid. Klickt dort dann einfach drauf.

Gültig sind diese Konditionen noch bis zum 30. November 2018 und für Anlagebeträge ab 500 Euro aufwärts. Man hat also genug Zeit, es sich zu überlegen bzw. sein Geld dorthin umzuschichten. 😉

3 thoughts on “VTB Direkt mit Festgeld-Angebot für Bestandskunden


  1. O. Garch:
    Werde so ganz schlau da nicht raus..

    Ich glaube, du kannst bereits am 25. oder 26. über 2000 verfügen.
    Und dann pro Kalendermonat jeweils 2000. Betrag wird dann als verfügbar angezeigt. 100% Sicherheit gibt es an der VTB-Hotline 🙂

  2. Am 25.10. wird die 4 jährige Sperrfrist meines VTB Flexkontos ablaufen.
    2000€ pro Monat sind ja dann verfügbar. Kann ich also dann noch diesen Monat z.b. am 29.10. 2000€ verfügen und dann am 2.11. wieder 2000€ ? Oder geht das dann erst am 29.11. , also muss da 1 Monat “ dazwischen “ liegen zwischen den Verfügungen ? Werde so ganz schlau da nicht raus..

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.