VTB Direkt überrascht mit 0,6 Prozent aufs Tagesgeld

Lange war nichts zu hören von der VTB Direkt, doch jetzt meldet sie sich dafür umso spektakulärer zu Wort: Sie erhöhte den Tagesgeldzins für Neukunden auf für heutige Zeiten hervorragende 0,60 Prozent. Höhere Zinsen zahlt derzeit niemand anderes.

Dieser Zinssatz wird Neukunden für vier Monate lang garantiert (auf der Homepage müsst ihr etwas nach unten Scrollen, das steht dann erst im Sternchen-Text). Danach wird der Zinssatz für Bestandskunden gezahlt, der derzeit bei 0,2 Prozent liegt. Wenn einem das dann zu niedrig ist, kann man dann ja wieder wechseln. 😉

Angebot ist befristet gültig

Das Angebot gilt nur für kurze Zeit. Man hat es sich erfolgreich „gesichert“, wenn die Antragstellung auf der Homepage bis zum 15.10.2018 erfolgt und die vollständigen Antragsunterlagen danach innerhalb von 5 Werktagen zugesendet werden (entscheidend ist das Datum der Durchführung des Ident-Verfahrens).

Das sind sehr faire Rahmenbedingungen, wie ich finde. Daher kann ich nur empfehlen, dieses Angebot wahrzunehmen, sofern man Neukunde bei der VTB DIrekt ist (was für mich selbst leider nicht gilt).

PS: Vielen Dank für die vielen Hinweise auf dieses Angebot!

Update vom 15.10.2018

Die Laufzeit des Angebotes wurde um einen Monat verlängert, also bis zum 15. November 2018. 🙂

9 thoughts on “VTB Direkt überrascht mit 0,6 Prozent aufs Tagesgeld

  1. VTB verlängert seine Neukundenaktion um einen Monat. 0,6% für 4 Monate gibt es jetzt für Abschlüsse bis 15. November. Eigentlich sollte die Aktion am 15. Oktober auslaufen.


  2. mem:

    „Höhere Zinsen zahlt derzeit niemand anderes.“
    Hinweis: Beim Rabodirect Tagesgeld wird derzeit fuer 4 Monate ein Zinsplus gezahlt, was bei einem Neukunden bedeutet: 0,66% fuer 4 Monate. Zudem hat
    man fuer die Zeit danach noch die Moeglichtkeit, so man moechte, sein Geld auf ein RaboSpar90 zu transferieren, wo man unter den Bedingungen eines 3 Monatsfestgeldes aktuell immerhin 0.5% bekommt.

    Aufpassen geht nur auf Tagesgeld nicht 30 oder 90 Tage

    Hinweis:
    Das ZinsPlus gibt es somit nicht für Einzahlungen auf ein RaboSpar30-, RaboSpar90-, oder ein RaboFestgeld-Konto.

  3. „Höhere Zinsen zahlt derzeit niemand anderes.“
    Hinweis: Beim Rabodirect Tagesgeld wird derzeit fuer 4 Monate ein Zinsplus gezahlt, was bei einem Neukunden bedeutet: 0,66% fuer 4 Monate. Zudem hat
    man fuer die Zeit danach noch die Moeglichtkeit, so man moechte, sein Geld auf ein RaboSpar90 zu transferieren, wo man unter den Bedingungen eines 3 Monatsfestgeldes aktuell immerhin 0.5% bekommt.

  4. Moin, hat jemand Interesse mich zu werben?
    Entschuldigt falls ich nerve, aber habe auf der Seite wo ich sonst gucke keine eingetragenen Werber gefunden.
    Danke für euer Verständnis 😉

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.