Auch NIBC Direct mit Bonus-Aktion beim Tagesgeld

3

Auch die etwas unbekanntere NIBC Direct bietet eine kleine, aber feine Aktion für ihr Tagesgeldkonto, welche auch für bestehende Kunden gilt. Die Aktions-Bedingungen sind recht einfach zusammengefasst:

Jeder, der zwischen dem 6. Dezember 2018 und dem 30. Dezember 2018 sein Sparvolumen bei NIBC Direct um mindestens € 10.000 erhöht und den um den eingezahlten Betrag erhöhten Gesamtbetrag mindestens bis zum 31. März 2019 auf dem Aktions-Tagesgeldkonto hält, erhält eine Prämie von € 50.

Das sind klare und faire Bedingungen, die leicht zu erreichen sind. Zudem gilt die Aktion wie gesagt nicht nur für neue Kunden, sondern auch für bestehende. Daher ist das eine durchweg lobenswerte Aktion. (mehr …)

Renault Bank Direkt mit netter Aktion auch für Bestandskunden

0

Die Renault Bank Direkt bietet nicht nur eine Top-Aktion für Tagesgeld-Neukunden (0,7 Prozent garantiert für 5 Monate), sondern auch eine schöne Aktion für bestehende Kunden. Einen Hinweis darauf erhielt ich hier in den Blog-Kommentaren (dafür wieder einmal vielen Dank!).

Demnach sind im besten Fall bis zu 100 Euro Bonus möglich. Konkret ist die Aktion so definiert:

Für jede Einzahlung in Höhe von 1.000 Euro, die in dem Aktionszeitraum vom 06.11.2018 bis 27.12.2018 erfolgt und wenn bis zum 31.03.2019 keine Verfügung vorgenommen wird, erhalten Sie von der Renault Bank direkt zusätzlich eine Prämie in Höhe von 1 Euro.

(mehr …)

Aus ING DiBa wird ING

3

Die allseits gut bekannte ING DiBa tritt in Deutschland ab sofort nur noch unter dem Markennamen ING auf. Der zweite Namenteil „DiBa“ wurde ersatzlos gestrichen.

Er kam ohnehin nur daher, dass die Bank zuvor nur „DiBa“ (als Kurzform für „Direktbank“) hieß und dann vom niederländischen Konzern „ING“ (als Kurzform für „Internationale Nederlanden Groep“) übernommen wurde. Das war im Jahr 1998.

Wohl um das „Vertrauen“ der Kundschaft nicht zu gefährden und damit die zuvor gefahrenen Werbekampagnen auch weiterhin „passen“, entschied man sich damals zu dieser Kombination der beiden Namen. Der Name war somit quasi ein Spagat zwischen „alt“ und „neu“. (mehr …)

ING DiBa ermöglicht auch Bestandskunden 1% aufs Tagesgeld

3

Vor kurzem berichtete ich hier im Blog, dass die ING DiBa Neukunden momentan mit geradezu sensationellen 1,0 Prozent aufs Tagesgeld („Extra-Konto“) lockt. Diese gelten auf bis zu 50.000 Euro und werden vier Monate lang garantiert.

Der Bestandskunden-Zins, auf den man nach diesen vier Monaten zurückfällt, ist jedoch leider geradezu lächerlich. Dieser liegt nämlich bei 0,01 Prozent – also kaum mehr als nichts.

Auch Bestandskunden können 1,0 Prozent erreichen

Doch wie auf der Aktionsseite weiter unten zu lesen ist, hat man auch als Bestandskunde die Chance, diese Konditionen zu erhalten. Klickt dort einfach mal auf „Und so geht’s“.

Daraus ergibt sich vereinfacht ausgedrückt, dass man für neues Geld (also Geld, das bislang nicht bei der ING DiBa lag) ebenfalls die 1,0 Prozent bekommt. Und das ebenfalls für vier Monate lang garantiert und auf bis zu 50.000 Euro. (mehr …)

Renault Bank erhöht Tagesgeld auf 0,7% und 5 Monate

1

Es gibt gute Neuigkeiten von der Renault Bank Direkt. Diese verbesserte ihr ohnehin schon sehr gutes Angebot für Neukunden jetzt noch einmal. Ab sofort beträgt der Zinssatz für neue Kunden 0,70 Prozent; vorher lag dieser bei 0,6 Prozent.

Auch Zinsgarantie wurde verbessert

Eine noch deutlichere Verbesserung gibt es beim garantierten Zeitraum, für den dieser Zinssatz gilt. Statt bislang drei Monate, beträgt die Zinsgarantie nun volle fünf Monate. Eine solch lange Zinsgarantie bietet derzeit niemand anders. (mehr …)

Consorsbank beendet Neukunden-Aktion (aber es gibt Alternativen)

0

Nach zuletzt ziemlich vielen guten Nachrichten, gibt es auf dem Tagesgeldmarkt nun doch einmal wieder einen Dämpfer: Die Consorsbank beendete ihr Angebot für Neukunden, in dessen Rahmen sie sechs Monate lang garantiert 0,60 Prozent auf bis zu 50.000 Euro bot.

Stattdessen erhalten bestehende und neue Kunden nun den gleichen (schwachen) Zinssatz: 0,01 Prozent. Also kaum mehr als nichts.

ING DiBa schließt die Lücke

Zum Glück gibt es ja aber auch die eingangs erwähnten positiven Nachrichten, die einen solchen Wegfall „kompensieren“ können. Besonders heraus stach dabei zuletzt die ING DiBa mit 1,0 Prozent für Neukunden. (mehr …)

AK Bank erhöht ebenfalls den Tagesgeldzins

11

Wie ich über die Blog-Kommentare von Leser „Janev“ erfuhr (dafür an dieser Stelle wieder einmal vielen lieben Dank!), gibt es noch einen weiteren Tagesgeldanbieter mit einer Zinserhöhung: Die für viele weniger bekannte AK Bank erhöhte den Zinssatz für ihr Online-Tagesgeldkonto von 0,40 auf 0,50 Prozent.

Und das nicht nur für Neukunden, sondern auch für die bestehenden Kontoinhaber. Das ist ein hervorragender Zinssatz, wenn auch nicht ganz so gut wie die 0,61 Prozent, die Privatbank 1891 ihren seit kurzem Kunden zahlt. (mehr …)

nach oben