Barclays

Name des Kontos: Barclays TagesgeldLeitzins Plus
Aktueller Zinssatz: 0,25% für Neukunden / 0,00% für Bestandskunden

Vorteile/Pro
+ Barclays garantiert ab Datum der Konto-Antragsstellung für ein Jahr einen Zinssatz von 0,25% über dem Leitzins der Europäischen Zentralbank (EZB), der derzeit bei 0,00% liegt
+ Kundeneinlagen sind über britische (bis 100.000 Euro) und darüber hinaus auch deutsche Einlagensicherung (bis 240 Mio. Euro) abgesichert
+ völlig kostenlose Kontoführung

Nachteile/Kontra
– ausschließlich Onlinebanking möglich
– es wird zwingend eine Handynummer benötigt (für die Zusendung der einzelnen TANs per SMS)
– Neukunden-Zinssatz gilt nur für Einlagen bis maximal 100.000 Euro
– derzeit recht schwacher Zinssatz

Button Kontoeröffnung
Jetzt hier kostenloses Tagesgeldkonto mit Zinsgarantie bei Barclays eröffnen!

86 Gedanken zu „Barclays

  1. Danke für diese Info! Wie hoch waren die Zinsen unmittelbar davor noch? 0,75 Prozent wie der letzte Stand hier in den Kommentaren oder gab es zwischendurch schon eine andere Senkung?


  2. Swante:

    Nur als Erinnerung:
    Viele, die damals an der Barclays Aktion, teilgenommen hat, und das Konto noch nicht gekündigt haben, bekommen immer noch 0,75% (Leitzins + 0,75%) bei der Barclays Bank.
    Könnte evtl. eine Alternative zum ständigen Wechseln sein.

    Wird bei mir auch angezeigt und das hat mich echt überrascht. Das ist heutzutage ein recht guter Zinssatz. Da muss ich mal in meinen Unterlagen schauen, ob das auch so bleibt.

  3. Nur als Erinnerung:

    Viele, die damals an der Barclays Aktion, teilgenommen hat, und das Konto noch nicht gekündigt haben, bekommen immer noch 0,75% (Leitzins + 0,75%) bei der Barclays Bank.

    Könnte evtl. eine Alternative zum ständigen Wechseln sein.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.