20€-Aktion der Bank of Scotland endet morgen

Nur noch bis einschließlich morgen erhaltet ihr als Tagesgeld-Neukunden bei der Bank of Scotland für eure erste Einzahlung auf das Tagesgeldkonto eine Startgutschrift in Höhe von 20 Euro. Die Aktion wurde zwar bereits mehrfach verlängert, doch dieses Mal scheint es die Bank of Scotland mit dem Aktionsende „ernst“ zu meinen. Denn bisher wurde immer mehrere Tage vor Ende der Aktion dann doch noch die Verlängerung bekanntgegeben. Doch dies ist jetzt nicht der Fall.
Um die 20 Euro mitzunehmen, genügt es, wenn ihr bis spätestens morgen online die Anmeldung für das Tagesgeldkonto ausfüllt. Der erste Zahlungseingang muss dann bis zum 10. April erfolgt sein, damit ihr die 20 Euro erhaltet. Wieviel ihr einzahlt, ist dabei egal. Eine Grenze ist nicht angegeben. Theoretisch müsste es also auch mit 1 Euro klappen. Aber es würde sich auch lohnen, mehr einzuzahlen, denn der Zinssatz für das Tagesgeldkonto der Bank of Scotland ist mit derzeit 2,1% p.a. im Vergleich ohnehin sehr gut. Wenn ihr die Tagesgeld-Aktion der Bank of Scotland noch in Anspruch nehmen wollt, so könnt ihr euch unter diesem Link anmelden oder euch zunächst hier weitere Infos zur Bank of Scotland anlesen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.