30 Euro Prämie von der Bank of Scotland für Tagesgeld NeukundenAn diesem Mittwoch, dem 30.06.2010, endet voraussichtlich die Aktion der Bank of Scotland, bei der es für Tagesgeld-Neukunden eine Prämie in Höhe von beachtlichen 30 Euro gibt. Doch warum schreibe ich „voraussichtlich“ und warum ist die Schlagzeile dieses Eintrags als Frage formuliert? Ganz einfach: Weil es in der Vergangenheit oft so war, dass die Bank of Scotland ihre Aktionen teilweise sogar mehrfach verlängerte (dabei ging es jeweils „nur“ um eine Prämie in Höhe von 20€). Doch ob es auch dieses Mal so sein wird, lässt sich natürlich schwer sagen. Und falls ja, so ist es auch unklar, ob es weiterhin die konkurrenzlosen 30€ gibt oder etwas weniger (zum Vergleich: andere Tagesgeldanbieter bieten derzeit gar keine Prämien und dazu auch noch niedrigere Zinsen). Es lohnt sich also für Neukunden, schnell zu sein. Denn erstens sichert man sich die 30€ so auf jeden Fall und außerdem kommt man auch länger in den Genuss des vergleichsweise guten Zinssatzes in Höhe von 2,0%. Die Prämie selbst hat zwei entscheidende Vorteile: Erstens erhöht sie den effektiven Zinssatz (je niedriger der Einlagebetrag, desto stärker fällt’s ins Gewicht) und zweitens fällt die Prämie nicht in den Sparerfreibetrag hinein. Und die Prämie wird zeitnah ausgezahlt und nicht erst am Jahresende zusammen mit den Zinsen. Mit diesen Konditionen belegt die Bank of Scotland in meinen Empfehlungen derzeit den ersten Platz. Seid ihr noch nicht Kunde bei der Bank of Scotland und ihr wollt euch dort noch spätestens bis zum 30.06.2010 anmelden, um euch die 30€-Prämie zu sichern, so könnt ihr dies hier tun.
UPDATE vom 30.06.2010:
Wie ich gerade von der Bank of Scotland erfuhr gibt es ab morgen wieder die Prämie in Höhe von 20 Euro. Seid also schnell und sichert euch noch bis Mitternacht die 30€-Prämie!! 😉