Renault Bank senkt Tagesgeldzinsen leicht

Leider hat die derzeitige Top-Empfehlung, die Renault Direkt Bank, ihre Konditionen aufs Tagesgeldkonto in dieser Woche ein wenig verschlechtert: Es ging leicht herunter, nämlich um 0,05 Prozentpunkte.

Doch auch mit den neuen Zinssätzen ist sie in den Vergleichen weiterhin spitze: Bestandskunden erhalten aufs Tagesgeld 0,25 Prozent und Neukunden 0,45 Prozent – und das für drei Monate lang garantiert.

Somit ist dies weiterhin das beste Tagesgeld-Angebt für Neukunden. Gleichzeitig liegt die Bank mit ihrem Bestandskunden-Zinssatz weiterhin in der Spitzengruppe. Somit kann ich sie nach wie vor wärmstens empfehlen.

PS: Auch zu dieser Meldung vielen lieben Dank auf die Hinweise zur Zinssenkung von euch Tagesgeldblog-Lesern! 🙂

Ein Gedanke zu „Renault Bank senkt Tagesgeldzinsen leicht

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.