Cosmos Direkt mit 0,62% aufs Tagesgeld

Lange ist’s her, dass ich hier im Blog mal etwas zur Cosmos Direkt schrieb. Hintergrund war damals, dass die Versicherung ein Tagesgeldkonto (namens „Tagesgeld Plus“) anbot bzw. das auch noch bis heute tut.

Das ist insofern etwas besonderes, als dass es sich hier um keine Bank (wie es sonst bei Tagesgeld ja üblicherweise der Fall ist), sondern um eine Versicherung handelt. Daher greift hier im Schadensfall auch nicht die „klassische“ Einlagensicherung der Banken, sondern „Protektor“, die Sicherungs­einrichtung der Lebens­versicherer.

Das ist aber erstmal nichts neues. Neu ist hingegen, dass Cosmos Direkt momentan mit einem sehr hohen Tagesgeldzins wirbt. Um genau zu sein mit 0,62 Prozent.

Angebot gilt nur noch bis Sonntag

Dieses Angebot gilt für neu abgeschlossene Tagesgeldkonten – also nicht für bestehende. Garantiert wird der Zinssatz dann vom 01. Januar 2020 bis zum 31. März 2020, also ein Quartal lang. Das ist durchaus ganz ordentlich. Der Zinssatz gilt auf bis zu 25.000 Euro.

Allerdings drängt die Zeit etwas. Das Angebot besteht bereits seit Anfang Dezember und gilt nur noch für Abschlüsse bis zum 22. Dezember 2019, also bis diesen Sonntag. Offenbar war der Andrang sehr groß, sodass Cosmos nun die Reißleine zieht.

Die Einzahlung muss noch innerhalb dieses Jahres erfolgen. Die genauen Bedingungen findet ihr direkt auf der Homepage der Cosmos Direkt. Ich hoffe, diese Info erreicht noch all diejenigen, für die das interessant ist, rechtzeitig.

Auch regulärer Zinssatz ist ordentlich

Der reguläre Zinssatz des Tagesgeldkontos bei der Cosmos Direkt liegt übrigens exakt halb so hoch wie der Aktionszins. Also bei 0,31 Prozent. Auch das ist durchaus ordentlich in der heutigen Zeit. Man scheint hier also zinstechnisch gut aufgehoben zu sein.

PS: Vielen lieben Dank wieder einmal an Tagesgeldblog-Leser „chief“ für den Hinweis auf dieses interessante Angebot! 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.