Wie angekündigt, ist mit Anbruch des gestrigen 1. Februar ja leider die Neukunden-Aktion für das Tagesgeldkonto der VTB Direktbank ausgelaufen, im Rahmen derer Neukunden eine Prämie in Höhe von 40 Euro erhielten.

Doch die VTB Direkt verdient noch immer unbedingt eine Erwähnung, wie ich finde. Denn zum einen verbleibt der Zinssatz weiterhin bei den sehr attraktiven 2,7 Prozent. Und hinzu kommt dabei ja noch die Tatsache, dass die Zinsen quartalsweise gutgeschrieben werden und es damit durch den Zinseszins zu einer effektiven Jahresrendite von 2,73 Prozent kommt.

Festgeldwochen mit 25€ Prämie für jeden

Zum anderen hat die Bank für den gesamten Februar nun die so genannten „Festgeldwochen“ ausgerufen, im Rahmen derer sowohl Neu- als auch Bestandskunden eine Prämie in Höhe von 25 Euro abstauben können. Im Fokus steht dabei das dreijährige Festgeld, das mit 4 Prozent auch extrem gut verzinst wird.

Damit wurde die Bank kürzlich erst Sieger im Vergleich das Verbrauchermagazin Stiftung Warentest bzw. Finanztest. Durch die Prämie wird das Festgeldkonto nun nochmals ein weiteres Stück attraktiver.

Sehr faire Bedingungen für Prämie

Voraussetzung für den Erhalt der Prämie ist eine Eröffnung des Kontos mit genau dieser Laufzeit. Aber Achtung: Die 25 Euro erhaltet ihr ausschließlich für das 36-monatige Festgeldkonto und auch nur bei jährlicher Zinszahlung (eine monatliche Zahlung wird ebenfalls angeboten, diese ist aber offenbar von der Prämierung ausgenommen).

Besonders fair finde ich dabei, dass sich das Angebot auch an Bestandskunden richtet. Denn selbst wenn ihr bei der VTB Direkt in der Vergangenheit bereits eine dreijährige Anlage getätigt habt, könnt ihr an der Aktion teilnehmen. Denn auf der Aktionsseite der Bank heißt es wortwörtlich: „Vom 1. bis zum 29. Februar erhält jeder Kunde, der ein neues oder weiteres dreijähriges Festgeld mit jährlicher Verzinsung abschließt, einmalig 25 Euro Startguthaben.“ [Fette Markierung durch mich.]

Zwar ist eine dreijährige Laufzeit für typische Tagesgeldkunden eher weniger interessant (wobei die Zinsen derzeit ja tendenziell eher fallend sind, daher kann es wiederum sicherlich auch nicht schaden, sich langfristig einen solch guten Zinssatz zu sichern). Aber vielleicht kommt dieses sehr gute Angebot (das nicht nur wegen der Prämie, sondern noch viel mehr wegen des hervorragenden Zinssatzes interessant ist) ja zumindest für einen Teil eures Kapitals in Frage. Für den Erhalt der Prämie genügt jedenfalls bereits eine Festgeldinvestition in Höhe von 500 Euro – das ist doch eine überschaubare Summe, oder?

Im Extremfall effektiv 5,6 Prozent Rendite

Bei einer Anlage in Höhe dieser mindestens geforderten Höhe liegt die Rendite (also Zinsen + Prämie) über die gesamte Laufzeit aufs Jahr gerechnet sogar bei 5,6 Prozent, wenn ich mich jetzt nicht vertan habe. Das klingt dich mal verlockend. 😉 Falls euch das ganze reizt, so gelangt ihr hier zur entsprechenden Aktionsseite der VTB-Direkt.

Abgesichert sind eure Einlagen übrigens über die österreichische Einlagensicherung – diese greift im Extremfall bei Einlagen bis 100.000 Euro je Kunde, was für die meisten von uns höchstwahrscheinlich (leider) mehr als ausreichen dürfte. 😉

PS: Danke für den Hinweis auf dieses Angebot an den User emdenfahrer.

PPS: Falls ihr auf der Suche nach Prämien für neue Tagesgeldkonten seid, werdet ihr hier fündig.