ING DiBa-Aktion endetDie ING DiBa reagiert bei den Konditionen ihres Neukunden-Angebotes auf die Erhöhung des Leitzinses und verbessert das Angebot mit sofortiger Wirkung: Ab sofort erhalten Neukunden 2,2 Prozent aufs Tagesgeld. Bislang lag der Neukunden-Zinssatz bei glatten 2 Prozent.

Ansonsten bleibt an der Aktion alles unverändert: Sie läuft weiterhin bis zum 31.07.2011 und der Zinssatz wird weiterhin für sechs Monate ab Kontoeröffnung garantiert.

Positiv hervor sticht bei der ING DiBa vor allem, dass es keine Mindest- und auch keine Maximaleinlage gibt. Das heißt, ihr erhaltet den Zinssatz auf Kapital in unbegrenzter Höhe. Bei vielen anderen Anbietern gibt es in dieser Hinsicht Einschränkungen – nicht so bei der ING DiBa. Und da die Einlagensicherung mit 1,23 Milliarden (!) Euro pro Kunde extrem hoch ist, sollte ein normaler Tagesgeldanleger auch völlig risikolos sein Geld bei der ING DiBa anlegen können.

Ebenfalls weiterhin gültig ist auch die Möglichkeit, für die erste Einzahlung eine Neukunden-Prämie zu erhalten. Nach wie vor ist es dafür nötig, innerhalb der ersten vier Wochen nach Kontoeröffnung als erste Einzahlung in einer Summe mindestens 5.000 Euro aufs Konto zu überweisen. Tut ihr dies, so erhaltet ihr drei bis vier Wochen später als „Belohnung“ eine 20€-Gutschrift aufs Tagesgeldkonto. Sollte dieses gute Angebot etwas für euch sein, so gelangt ihr hier zur ING DiBa.