30 Euro Prämie von der Bank of Scotland für Tagesgeld NeukundenWährend ich gestern noch wehmütig verkündete, dass die Aktion der Bank of Scotland endet, bei der es als Prämie für Tagesgeld-Neukunden 20€ gibt, so stellt es sich heute sogar als gute Nachricht heraus: Zwar ist die alte Aktion tatsächlich zu Ende, dafür gibt es aber eine neue, die noch besser ist, denn ab sofort zahlt die Bank of Scotland Tagesgeld-Neukunden eine Prämie in Höhe von 30 Euro als Startguthaben! Eine vergleichbar hohe Prämie ist mir fürs Tagesgeld in den letzten Jahren von keiner andere Bank bekannt. Darüber hinaus steht die Bank of Scotland mit ihrem Zinssatz von 2,1% (Update: inzwischen sogar 2,2%) derzeit ohnehin an der Spitze des Tagesgeld-Vergleichs. Ich selbst habe mein Tagesgeld aktuell auch bei der Bank of Scotland. Ich muss mich zwar ein bisschen „ärgern“, dass ich damals noch die niedrigere Prämie erhielt, aber es ist nicht zu ändern und außerdem kam ich so länger in den Genuss der hohen Zinsen – man muss es positiv sehen. 😉 Für alle, die noch nicht Kunde bei der Bank of Scotland sind, kann ich eine Neueröffnung zum jetzigen Zeitpunkt nur empfehlen. Denn besser werden die Konditionen wohl sicherlich nicht mehr. Das Konto bei der Bank of Scotland mit der 30€-Prämie könnt ihr unter diesem Link eröffnen.
Übrigens: Die Bank of Scotland nennt keinen Mindestbetrag, den ihr einzahlen müsst. Daher dürfte es im Extremfall theoretisch sogar ausreichen, wenn ihr nur einen Euro auf das Konto einzahlt, um die Prämie zu erhalten. Die Startgutschrift erhaltet ihr dann innerhalb von vier bis sechs Wochen nach der ersten Einzahlung. Also, warum noch warten? Auf zur Bank of Scotland und Tagesgeldkonto eröffnen! Je früher ihr einzahlt, desto schneller gibt’s die Prämie und desto länger die guten Zinsen. 😉 Außerdem gibt es die Prämie nur bei Konto-Eröffnung bis zum 30.06.2010.
Noch zwei Sätze zur Einlagen-Sicherheit: Die Bank of Scotland ist dem britischen Sicherungsfonds angeschlossen. Hierdurch sind Gelder von privaten Anlegern bis zu 50.000 britischen Pfund (was zirka 55.000€ entspricht) zu 100% gesichert, was ausdrücklich auch für deutsche Anleger zählt.