Bank of Scotland verlängert Aktion abermals

Der derzeitige Spitzenreiter von Tagesgeld ohne Haken, die Bank of Scotland, verlängert abermals ihre Aktion, bei der Neukunden für ihre erste Einzahlung eine Gutschrift von 20€ erhalten. Voraussetzung dafür ist lediglich, dass ihr das Konto bis zum 28. Februar 2010 eröffnet (relevant ist dabei die Anmeldung auf der Seite der Bank of Scotland). Danach müsst ihr innerhalb eines Monats, als bis spätestens zum 28. März 2010, erstmals Geld auf das Tagesgeldkonto der Bank oft Scotland einzahlen, um die 20€ zu erhalten. Wieviel Geld ihr einzahlt, ist dabei unerheblich. Theoretisch müsste es also auch mit 1€ funktionieren. Allerdings würde es sich auch lohnen, mehr einzuzahlen, denn die Bank of Scotland ist mit 2,1% – wie eingangs erwähnt – derzeit Spitzenreiter bei den Tagesgeldanbietern ohne Haken. Alles weitere zur Bank of Scotland erfahrt ihr hier.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.