Allen Lesern Frohe Weihnachten!

Ich wünsche allen Lesern dieses Blogs von Herzen ein frohes Weihnachtsfest! Nach Möglichkeit ohne irgendwelche Glätteunfälle, Zugausfälle oder ähnliches. Das hört sich ja alles schlimm an, wenn man das Radio einschaltet…

An dieser Stelle auch noch einmal vielen Dank an alle Leser und noch mehr an die Kommentatoren dieses noch immer sehr jungen Blogs. Nachdem ich diesen Blog erst in diesem Jahr gestartet habe ist die Anzahl der Leser und vor allem auch die der Kommentare immens wichtig für die Motivation, weiter zu machen. Ich hoffe, das geht im nächsten Jahr so weiter und die Tendenz zeigt weiter nach oben. Das gleiche hoffe ich natürlich auch für die Tagesgeld-Zinsen, die in diesem Jahr insgesamt ja eher auf einem niedrigen Niveau verharrten.

Also, noch einmal: Frohes Fest! 🙂

3 Gedanken zu „Allen Lesern Frohe Weihnachten!

  1. Danke euch beiden!

    Mit dem Ausland muss ich mal schauen. Das Problem ist dabei, dass ich in diesem Bereich überhaupt nicht bewandert bin und keinerlei eigene Erfahrungen habe. Das „ausländischste“, was ich in Sachen Tagesgeld als Erfahrung vorzuweisen habe, ist die DHK Bank (ist aber schon lange her) und aktuell die Bank of Scotland. Dies ist aber wahrscheinlich nicht das, was Du damit meinst, oder? Du meinst sicherlich Angebote, die komplett im Ausland liegen, also dass man auch keine deutsche Bankverbindung hat und sich die Angebote eigentlich nicht explizit an Deutsche richten. Dazu werde ich erst was schreiben (können), wenn ich mich gut eingelesen und erste eigene Erfahrungen gemacht habe.
    Hast Du denn auf diesem Gebiet schon erste Erfahrungen vorzuweisen?

  2. Ich Danke für die vielen guten Tipps und ich wünsche mir (wen nicht heute wann dann 😉 auch Tagesgeld Tipps für das europäische Ausland…also in diesem Sinn weiter so, lieber Nils, und allen Lesern alles Gute für das neue (Zins-)Jahr!

  3. Ich wünsche euch auch gute und schöne Weihnachten. Lasst euch von der Familie beschenken. Natürlich wünsche ich euch auch einen guten Rutsch in das neue Jahr und viele neue Nachrichten im Blog.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.