Bereits seit geraumer Zeit bietet die Volkswagenbank ihren Neukunden 2,0% aufs Tagesgeld. Die Bedingungen wurden nun in zwei entscheidenden Punkten deutlich verbessert:

1. Gilt ab dem heutigen Tage eine verlängerte Zinsgarantie. Statt wie bislang bis zum 01.04.2011 wird der Zinssatz in Höhe von 2,0% ab sofort bis zum 01.08.2011 garantiert, also fast ein halbes Jahr lang. Diese neue Zinsgarantie gilt für alle Konten, die ab einschließlich heute eröffnet werden (wer sein Konto bis gestern eröffnet hat, erhält leider nur die alte Zinsgarantie bis zum 01.04.). Als Neukunde gilt man bei der Volkswagenbank, wenn man innerhalb der vergangenen sechs Monate kein entsprechendes Konto bei ihr führte.

2. Die zweite Verbesserung betrifft die Maximaleinlage bis zu der dieser Zinssatz gezahlt wird. Bislang lag die Grenze bei 20.000 Euro. Ab heute liegt sie bei 30.000 Euro. Also auch hier eine deutliche Verbesserung. Für Geld darüber werden lediglich 1,35% gezahlt. Die Anlage eines höheren Betrages kann hier also nicht angeraten werden.

Erfreulicherweise bietet die Volkswagenbank auch ihren Bestandskunden eine ähnliche Aktion: Für neue Einzahlungen erhalten Bestandskunden ebenfalls 2,0%. Allerdings gilt dies nur für Geld, das nicht innerhalb der letzten 6 Monate bei der Volkswagenbank angelegt war. Auch hierbei gelten die Konditionen bis zum 01.08.2011 und nur für Kapital bis maximal 30.000 Euro. Nach Ablauf der Zinsgarantie erhalten sowohl Bestands- als auch Neukunden dann wieder den regulären Tagesgeldzinssatz. Dieser liegt aktuell bei 1,35%.

Ein weiterer Vorteil der Volkswagenbank ist übrigens noch die monatliche Zinszahlung. Hierdurch entsteht für den Kunden ein kleiner, aber feiner Zinseszins-Effekt.

Ist dieses Angebot interessant für Dich? Dann gelangst Du hier zur Aktionsseite der Volkswagenbank, wo Du online und kostenlos das Tagesgeldkonto eröffnen kannst.