Cortal Consors verdoppelt Anlagebetrag für Tagesgeld-Neukunden

12 Monate Zinsgarantie mit 2,1 ProzentMit sofortiger Wirkung verdoppelt Cortal Consors den maximalen Anlagebetrag für Tagesgeldneukunden. Bisher war es so, dass Neukunden für ein ganzes Jahr lang garantiert 2,1 Prozent Zinsen auf Einlagen bis maximal 25.000 Euro erhielten. Der Zinssatz sowie die lange Zinsgarantie bleiben auch weiterhin gültig. Die Aktion wird aber dahingegehend erweitert, dass der Zinssatz ab sofort sogar auf Einlagen bis 50.000 Euro gezahlt wird. Geld über 50.000 Euro wird nur mit 1,3% verzinst, daher empfiehlt es sich nicht, mehr anzulegen. Bis 50.000 Euro Anlagevolumen ist das Angebot von Cortal Consors aber absolut klasse. Vor allem auch durch die lange Zinsgarantie von gleich einem ganzen Jahr ab Kontoeröffnung.

Irgendwelche ungewöhnliche Haken gibt es bei dem Angebot nicht. Es ist weder von einem Mindestanlagebetrag die Rede noch von irgendwelchen anderen Voraussetzungen wie Depotwechsel oder ähnliches. Kontoführungsgebühren gibt es natürlich auch nicht. Daher kann ich dieses Angebot persönlich absolut empfehlen. Vor allem für diejenigen, die sich nicht permanent über aktuelle Zinssätze informieren möchten, sondern in dieser Hinsicht lieber erstmal ein Jahr Ruhe haben wollen.

Ein weiterer positiver Aspekt beim Angebot von Cortal Consors ist, dass die Zinsgutschrift quartalsweise erfolgt. Somit kommt es noch zu einem netten Zinseszins-Effekt. Die deutsche Einlagensicherung liegt bei 45 Millionen Euro, sodass damit die Einlagen jedes Kleinanlegers zu 100 Prozent abgesichert sind.

Einen Aktionszeitraum nennt Cortal Consors nicht, sondern verweist ausdrücklich darauf, dass die Aktion jederzeit beendet werden kann. Daher sollte man besser heute als morgen das Tagesgeldkonto eröffnen, damit man sich die hohe Zinsgarantie für 12 Monate auf jeden Fall sichern kann. Direkt zum Angebot von Cortal Consors gelangt ihr über diesen Link.

Die wichtigsten Fakten noch einmal im Überblick:

  • Angebot gilt nur für Neukunden
  • 2,1% Zinsen für Einlagen bis 50.000 Euro
  • Zinssatz garantiert für 12 Monate ab Kontoeröffnung
  • quartalsweise Zinsgutschrift
  • deutsche Einlagensicherung bis 45 Millionen Euro pro Kunde

UPDATE: Seit dem 08.07.2011 gibt es sogar 2,6 Prozent!!

3 Gedanken zu „Cortal Consors verdoppelt Anlagebetrag für Tagesgeld-Neukunden

  1. Uff, da fällt mir derzeit keine Bank mit wirklich attraktiven Zinsen ein. Spontan nur Cortal Consors und die ING Diba. Dort hast Du zumindest eine entsprechende Einlagensicherung. Allerdings auch nur 1,3% Zinsen…
    Ach, und die DKB fällt mir auch noch ein. Da gibt es auf Kreditkartenguthaben immerhin 1,65%. Und meines Wissens müsste da die Einlagensicherung ausreichen (aber ohne Gewähr).
    http://www.tagesgeldblog.com/tagesgeld-anbieter/deutsche-kreditbank-dkb/
    Um auf das gesamte Kapital wirklich gute Zinsen zu erhalten, sollte man das Geld in so einem Fall aber aufteilen. 100.000 können ja z.B. bei der Bank of Scotland angelegt werden. Ohnehin ist es nicht das dümmste, Geld zu splitten. Falls bei einer Bank doch mal den Entschädigungsfall eintritt, muss man ja doch etwas auf sein Geld warten. Und wenn man dann sein gesamtes Kapital bei dieser Bank hat, ist man dann kurzfristig nicht liquide…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.