Auch die etwas unbekanntere NIBC Direct bietet eine kleine, aber feine Aktion für ihr Tagesgeldkonto, welche auch für bestehende Kunden gilt. Die Aktions-Bedingungen sind recht einfach zusammengefasst:

Jeder, der zwischen dem 6. Dezember 2018 und dem 30. Dezember 2018 sein Sparvolumen bei NIBC Direct um mindestens € 10.000 erhöht und den um den eingezahlten Betrag erhöhten Gesamtbetrag mindestens bis zum 31. März 2019 auf dem Aktions-Tagesgeldkonto hält, erhält eine Prämie von € 50.

Das sind klare und faire Bedingungen, die leicht zu erreichen sind. Zudem gilt die Aktion wie gesagt nicht nur für neue Kunden, sondern auch für bestehende. Daher ist das eine durchweg lobenswerte Aktion.

Aktion für exakt 10.000 Euro Einzahlung am attraktivsten

Für die etwas mehr als drei Monate entsprechen die 50 Euro für 10.000 Euro einem Zinssatz von 0,5 Prozent. Aufs Jahr hochgerechnet entspricht das (natürlich nur rein theoretisch) knapp 2 Prozent. Je mehr man einzahlt, desto schlechter wird diese Rechnung logischerweise.

Zudem gibt es jedoch leider noch einen Wermutstropfen: Der reguläre Zinssatz ist mit gerade einmal 0,25 Prozent im Vergleich nicht ganz so stark. Daher würde ich das Wahrnehmen dieser Aktion wirklich nur für die mindestens geforderten 10.000 Euro empfehlen.

Ansonsten drängt sich derzeit die ING DiBa auf (die inzwischen nur noch ING heißt) auf: Hier sind für neue Kunden für 4 Monate lang garantiert 1,0 Prozent zu haben.