Volkswagen Bank

Name: Plus Konto
Aktuelle Zinsen: 0,1%

Vorteile/Pro
+ Sitz in Deutschland
+ Zinses-Zins durch monatliche Zinsgutschrift
+ extrem hohe Einlagensicherheit (bis 1,392 Milliarden Euro je Kunde)

Nachteile/Contra
– Kontoführung nur online möglich
– schwacher Zinssatz

Button Kontoeröffnung

50 Gedanken zu „Volkswagen Bank

  1. Also ich habe dies so als Anfrage gesendet. Ich hoffe das hilft dir noch.

    Sehr geehrte Damen und Herren, ich habe letzte Woche bei Ihnen ein Tagesgeldkonto eröffnet. Ich finde es sehr schade, dass Sie mit einer 4-monatigen Zinsgarantie werben, die man faktisch anscheinend nicht erreichen kann. Ich habe am 8.3. das Postident durchgeführt und am 9.3. wurde das Konto eröffnet. In meinem Antrag habe ich extra kein Datum beim Einmaleinzug von meinem Konto angegeben, damit dies gleich mit Kontoeröffnung geschieht. Jedoch wurde mir das Geld erst am 15.3. von meinem Konto abgebucht. Mit freundlichen Grüßen

  2. @Benny: Was hast du denn genau geschrieben? Nur, warum das es keine 4 Monate sind? Haben die das Datum denn selbst berechnet und stimmt dieses? Ich weiß leider nicht mehr, wann ich das Schreiben mit dem Einmalkennwort erhalten habe, datiert ist es auf einen Donnerstag. Wahrscheinlich kam es entweder Samstag oder Dienstag an (Montag keine Post hier).

  3. Ich habe gestern auch eine Nachricht an die VW-Bank geschrieben und 5 Stunden später diese Antwort bekommen.

    „Sehr geehrter Herr …,

    vielen Dank für Ihre Nachricht.

    Die Änderung haben wir vorgenommen. Eine Bestätigung hierzu erhalten Sie in den nächsten Tagen per Post.“

    Finde ich schon sehr komisch, zumal ich gar nicht darum geben habe das Zinsablaufdatum zu ändern.
    Kommt mir so vor als wenn darauf spekuliert wird, dass wenn sich die Kunden nicht bei der Bank melden, man sich das Geld für die Zinsen lieber sparen will.

  4. Einerseits ja, andererseits ist es für mich eigentlich eine Selbstverständlichkeit, dass man die beworbene Zinsgarantie auch so in Anspruch nehmen kann. Gerade beim Volkswagen-Konzern hätte ich bei sowas angesichts der „Schummel-Affäre“ eine größere Vorsicht erwartet. Zu groß ist die Gefahr, auch mit solchen „Kleinigkeiten“ in weitere Negativschlagzeilen zu geraten.

  5. Ich habe mich mal über das Kontakformular an die VW-Bank gewandt und schon am nächsten Tag eine E-Mail mit der Info bekommen, dass ich eine „positive Bestätigung“ auf dem Postweg erhalten werde. Und tatsächlich: Einen Tag später hatte ich dann ein Schreiben in der Post, dass meine Zinsgarantie nun bis zum 08.07. läuft. Damit komme ich nun auch wirklich auf die 4 Monate.
    Wem das nicht zu doof ist für die paar Tage eine kurze Mail zu schicken, dem würde ich raten, es mir gleich zu tun und per Kontaktformular an VW zu wenden. Mehr als zwei, drei Sätze braucht es da nicht.

  6. Danke für die Rückmeldung. Das hätte ich ehrlich gesagt nicht gedacht. Somit hat man also in der Realität gar keine Chance, die 4 Monate zu erreichen.
    Darf die Volkswagen Bank dann überhaupt mit 4 Monaten Zinsgarantie werben? Ich finde das schon recht fragwürdig, muss ich sagen. Für mich persönlich geht auch das in Richtung „Schummelei“…

  7. Also nochmal der Vollständigkeit halber, ich habe gestern meine Unterlagen und heute mein Einmalkennwort erhalten.
    Leider entgehen auch mir 6 Tage der 4 Monate.
    Ich habe am 8.3. das Post-Ident durchgeführt, das Konto wurde direkt am 9.3. eröffnet, das Geld wurde aber erst am 15.3. eingezogen.
    Somit empfehle ich künftigen Antragstellern das Geld erst nach Erhalt der Unterlagen auf das VW-Tagesgeldkonto zu überweisen und das Geld vorher auf einem anderen Tagesgeldkonto zu belassen.

  8. Hat eigentlich jemand Erfahrungswerte, ob die VW-Bank das Ende von solchen Aktionen ankündigt oder ist das Angebot dann auf einmal von einem Tag auf den anderen „weg“?

    Hintergrund ist, dass ich noch bei Varengold bis 31.3. die 1,25% habe… einerseits möchte ich möglichst wenig Überlappung haben, andererseits wäre es sehr ärgerlich, wenn mir wg. 2 Wochen die 1,25% entgehen würden…

  9. Thema „Neukunde“: Neukunde (1,25% Zinssatz) ist nur , wer >12 Mon. kein Kunde der VW- oder Audibank war. Ob man dann allerdings Qipu-Cashback bekommt, steht niergends. Für mich leider hinfällig, weil ich bis Ende Aug.2015 Kunde der VW-bank war. Zitat Internetseite VW-Bank: Sonderzins 1,25% gilt „Für bis zu 100.000,- Euro für vier Monate ab Kontoeröffnung. Angebot für Neukunden, die in den letzten zwölf Monaten kein Tagesgeldkonto (Plus Konto, Orderkonto oder Kreditkartenkonto) bei der Volkswagen Bank bzw. der Audi Bank unterhielten.

  10. Ja das stimmt natürlich, dass beste wäre, wenn man beim Einzug das Datum angibt und das Konto erst an diesem Datum eröffnet werden würde. Das geht aber leider nicht, zumindest wurde mir das so, auf Nachfrage, mitgeteilt. 🙁

  11. Das blöde ist nur, dass das Geld dann vorher auf deinem Girokonto (nahezu) unverzinst herumliegen muss. Auch nicht das Wahre… 😉

    Ich habe jetzt übrigens alle erforderlichen Zugangsdaten für mein Konto bei der Volkswagen Bank. Ich bin etwas überrascht gewesen, dass man für keinerlei Transaktionen (weder Auszahlungen noch Änderungen des Freistellungsauftrages) eine TAN braucht. Ich finde aber nachvollziehbar, dass das nicht erforderlich, da ja lediglich eine Zahlung auf das Referenzkonto möglich ist.

  12. Also ich war heute bei der Bank und habe das Postident durchgeführt. Ich habe angegeben, dass das Geld direkt von meinem Konto abgebucht werden soll, ich hoffe so kann ich auch für diese knappe Woche die Zinsen kassieren.

  13. Nur zur Info. Wenn man schon früher ein Konto bei der Volkswagen Bank hatte, so gilt das frühere Passwort. Es wurde bei mir leider nicht daraufhin gewiesen. Über die 1 Woche „Bearbeitungszeit“ habe ich mich damals auch geärgert. Aber nützt ja nichts.

  14. Ich war letzte Woche Montag bei der Post und hatte Samstags die Begrüßungsunterlagen in der Post. Mir fehlt aber noch der Brief mit Kennwort zur Erstanmeldung, der separat verschickt wird. Meine Zinsgarantie läuft bis zum 01.07, obwohl der Brief als Datum den 02.03 trägt. Die sind da scheinbar knauserig. Bin mal gespannt wie schnell Quipu ausgezahlt wird

  15. So, Donnerstagvormittag war ich nun bei der Post zwecks Postident und heute hatte ich schon die Begrüßungsunterlagen in der Post. Nur das Passwort fürs Onlinebanking fehlt noch.
    Etwas doof finde ich, dass die Zinsgarantie für mich am 03.07. auslaufen soll, obwohl ich das Schreiben erst heute erhielt und somit frühestens morgen (also am 09.03.) Geld bei der Volkswagenbank liegen habe. Somit fehlen mir von den vier Monaten sechs Tage, was fast eine ganze Woche ist. Aber das nehme ich jetzt einfach mal so hin und ist vermutlich auch üblich. Oder wie war das bei euch so?

  16. Ich hab bei der VW-Bank auch schon mal Qipu-Cashback bekommen, obwohl ich früher schon mehrfach Kunde war. Das ist aber schon ein paar Jahre her.
    Interessant in dem Zusammenhang: Bei, Kunden-werben-Kunden-Programm der VW-Bank zählt als Neukunde, wer 24 Monate lang dort kein Konto hatte. Früher waren das nur 12 Monate. Die VW-Bank scheint hier also in der Tat strenger zu werden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.