Mit Haken (für Spezialisten)

Als ich diesen TagesgeldBlog im Jahr 2010 ins Leben rief, habe ich auch diese Kategorie hier eingerichtet, wo ich Tagesgelder vorstellen wollte, denen zwar ein deutlicher Haken innewohnt, die dafür aber eine deutlich interessantere Rendite bieten als üblich. In der Praxis hat hat sich jedoch gezeigt, dass es fast ausschließlich Anbieter gab, die keine größeren Haken mit sich bringen. Was ja genau genommen auch eine positive Erkenntnis ist, nur macht es eben diese Kategorie hier überflüssig. 😉

Tagesgeld ist nicht gleich Tagesgeld

Es gab zwar durchaus auch Angebote mit größeren Haken, die als „Tagesgeldkonto“ deklariert und vom jeweiligen Anbieter auch als solches beworben wurden. Aber für mich persönlich hat es mit Tagesgeld nicht mehr viel zu tun, wenn man dazu beispielsweise ein Depot bei einer Bank anlegen muss und dies auch mit Aktienkäufen oder Übertrag von einem anderen Anbieter füllen muss. Ähnlich sehe ich das, wenn zusätzlich ein nicht bedingungslos kostenloses Girokonto (das ja auch fast immer einen Schufa-Eintrag mit sich bringt) eröffnet werden muss. Erst recht macht dies keinen Sinn, wenn dann der „Tagesgeld“-Zinssatz kaum über dem der Anbieter ohne Haken liegt und dazu noch zeitlich befristet ist.

Angebote ohne Haken

Es mangelte also schlicht an interessanten Angeboten für diese Kategorie hier, die ich auch guten Gewissens empfehlen kann, wodurch sie ihre Daseinsberechtigung verliert. Ich beschränke mich in meinen Top-Listen daher fortan auf Empfehlungen für kurzfristig bis mittelfristig orientierte Anleger (auch „Tagesgeldhopper“ genannt) und auf eher mittelfristig bis langfristig orientierte Tagesgeld-Anleger (wo ich dann vor allem Banken empfehle, die dafür bekannt sind, ihre Zinsen nicht so oft zu ändern oder aber sogar eine Zinsgarantie bieten). Zusätzlich habe ich jetzt noch eine Kategorie mit kurzfristigen Festgeldern ins Leben gerufen, die ja aufgrund der kurzen Laufzeiten sicherlich auch für den einen oder anderen „typischen“ Tagesgeldanleger von Interesse sein könnten.

Und falls ihr doch mal ein akzeptables Angebot mit Haken findet, so teil es mir gerne mit – dann werde ich hier im Blog natürlich auch darüber berichten. 😉

Stand: 13.06.2013

22 thoughts on “Mit Haken (für Spezialisten)

  1. Echt jetzt? Malta mit nur 0,4 % bei Tagesgeld und ein Jahr fest nur 1%. Dafür das Risiko einer bescheidenen Einlagensicherung. Einfach mal bei Zinshund.de nachsehen für Alternativen aus Schweden und Frankreich. Dort ist die Einlagensicherung wenigstens solide.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.