net-m Privatbank senkt Zinssatz für Bestandskunden auf 0,3%

Gerade einmal einen Monat ist es her, dass ich lobende Worte über die net-m Privatbank verlor. Denn sie bot ihren durch eine Neukunden-Aktion gerade erst frisch gewonnen Kunden ab 01. April 2018 einen attraktiven Anschlusszinssatz von 0,40 Prozent aufs Tagesgeld.

Leider war dieser (im Gegensatz zum damaligen Neukundenangebot) nicht mit einer Zinsgarantie versehen, sodass man den Zinssatz selbst im Blick haben muss (wie das bei Tagesgeld ja auch üblich ist – insofern ist das nichts, was ich kritisieren will). Nun trudelte im Online-Postorb eine erneute Nachricht ein.

Demnach wird der Zinssatz für die beschriebene Kundengruppe zum Monatswechsel (also zum 01. Mai 2018) auf dann nur noch 0,30 Prozent gesenkt. Allerdings ist dies für heutige Zeiten noch immer ein ordentlicher Zinssatz, das muss man zugestehen.

Konkurrenz bietet bis zu 0,60 Prozent

Es gibt aber eine sehr gute Alternative: Die Renault Bank bietet ihren Bestandskunden derzeit weiterhin 0,40 Prozent. Dass diese ihre Zinsen demnächst auf weniger als 0,30 Prozent senkt, scheint aufgrund der bisherigen Historie sehr unwahrscheinlich.

Schlechter als bei der net-m Privatbank dürfte man also mit hoher Wahrscheinlichkeit zunächst nicht gestellt sein. Zudem erhält man dort als Neukunde für drei Monate garantiert sogar einen noch höheren Zinssatz, nämlich 0,60 Prozent.

PS: Vielen lieben Dank wieder einmal für die Hinweise auf die Zinssenkung der net-m Privatbank!

10 thoughts on “net-m Privatbank senkt Zinssatz für Bestandskunden auf 0,3%

  1. Zinsgarantie verlängert

    Sehr geehrte Kundin,
    sehr geehrter Kunde,

    Ihr PrivateCash-Konto wird bis zum 31. März 2019 bis zu einem Anlagebetrag von
    100.000,00 EUR mit 0,61 % p.a. verzinst. Beträge über 100.000,00 EUR hinaus werden
    mit 0,01 % p.a. verzinst.

    Aufgrund der hohen Nachfrage haben wir uns entschlossen, die Gültigkeit des erhöhten
    Zinssatzes von 0,61 % um weitere zwei Monate bis zum 31. Mai 2019 zu verlängern.

  2. Kehrtwende bei net-m Privatbank 1891: Jetzt gelten fürs Tagesgeld wieder nur 0,3%. Die Anhebung auf 0,53% hielt dieses Mal nur eine Woche. Da die meisten Alt-Kunden ohnehin noch von der letzten Aktion mit 0,6% profitieren, die bis Ende Januar läuft, dürfte kaum jemand etwas von der Anhebung gehabt haben.

  3. Neue Aktion bei net-m Privatbank1891: 0,53% bis 100.000,00 EUR, dieses Mal aber ohne garantierte Laufzeit. Der Zins wird auf der Homepage für Neukunden beworben, gilt laut Preis- und Leistungsverzeichnis aber auch für Bestandskunden.
    Ich selbst bekomme aber als Bestandskunde nach wie vor den letzten Aktionszins von 0,61%, der noch bis 31.01.2019 läuft. Wenn danach die 0,53% gelten, wäre das ein wirklich guter Anschlusszins. Mal abwarten, ob der neue Zins solange bleibt oder bis dahin wieder gesenkt wird.

  4. In der Tat, da steht bei mir auch so. Das ist ja cool!
    Aber komisch, dass die Bank darüber nicht informiert. Normalerweise hat sie ja über Zinssenkungen im Postkorb informiert. Nun bei so einer gewaltigen Erhöhung aber nicht? Komisch.
    Danke für eure Hinweise!


  5. Anonymous:

    Bestandskunden sind diesmal wohl außen vor.

    Habe gerade mal in meinem bestehenden Konto nachgeschaut und es sind die selben Konditionen hinterlegt. Für mich sieht es somit aktuell so aus, als wenn es auch für Bestandskunden gilt 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.