AK Bank erhöht ebenfalls den Tagesgeldzins

Wie ich über die Blog-Kommentare von Leser „Janev“ erfuhr (dafür an dieser Stelle wieder einmal vielen lieben Dank!), gibt es noch einen weiteren Tagesgeldanbieter mit einer Zinserhöhung: Die für viele weniger bekannte AK Bank erhöhte den Zinssatz für ihr Online-Tagesgeldkonto von 0,40 auf 0,50 Prozent.

Und das nicht nur für Neukunden, sondern auch für die bestehenden Kontoinhaber. Das ist ein hervorragender Zinssatz, wenn auch nicht ganz so gut wie die 0,61 Prozent, die Privatbank 1891 ihren seit kurzem Kunden zahlt.

Bei Konkurrenz bis zu 1,0 Prozent möglich

Nur im Vergleich mit den Neukunden-Konditionen der Konkurrenz gibt es sogar ein noch besseres Angebot: Für vier Monate garantiert zahlt die ING DiBa auf bis zu 50.000 Euro glatte 1,0 Prozent. Das ist derzeit mit Abstand der Spitzenwert.

Mal sehen, was die nächsten Wochen so bringen. Zuletzt gab es vom deutschen Tagesgeldmarkt ja einige erfreuliche Nachrichten über Zinserhöhungen. 🙂

11 thoughts on “AK Bank erhöht ebenfalls den Tagesgeldzins

  1. Ich habs mal rauskopiert:
    Sehr geehrter Kunde,
    profitieren Sie jetzt von dem Bestandskunden-Angebot der
    Renault Bank direkt und erhalten Sie für neue Einzahlungen bis zu
    100,00 EUR auf Ihr Tagesgeldkonto.
    Wie kann ich an der Aktion teilnehmen?
    Für jede Einzahlung in Höhe von 1.000,00 EUR, die in dem
    Aktionszeitraum vom 06.11.2018 bis 27.12.2018 erfolgt und
    wenn bis zum 31.03.2019 keine Verfügung vorgenommen wird,
    erhalten Sie von der Renault Bank direkt zusätzlich eine Prämie in
    Höhe von 1,00 EUR.
    Das Angebot ist gültig für Einzahlungen bis max. 100.000,00 EUR
    pro Kunde. Die Einzahlungen müssen nicht in 1.000er-Schritten
    erfolgen. Zahlen Sie beispielsweise 26.500,00 EUR ein,
    bekommen Sie nach der Erfüllung der Teilnahmebedingungen
    26,00 EUR auf Ihr Tagesgeldkonto gutgeschrieben.
    Ausschlaggebend ist die Erhöhung Ihres Saldos als Kunde bis zum
    27.12.2018. Erhöhen Sie Ihr Tagesgeldguthaben, legen Sie ein
    neues Festgeldkonto mit externem Einzug an oder erhöhen Sie
    bei Prolongationen Ihren bestehenden Saldo mit externem
    Einzug.
    Teilnahmebedingungen:
    1) Zur Teilnahme berechtigt sind Kunden, die vor dem
    06.11.2018 ein Tagesgeldkonto bei der Renault Bank direkt
    hatten.
    2) Berücksichtigt werden nur Einzahlungen, die im Aktionszeitraum
    zwischen dem 06.11.2018 und 27.12.2018 erfolgen
    und bis 31.03.2019 bei Renault Bank direkt verbleiben.
    3) Wird der gesamte Saldo zwischen dem Stichtag 27.12.2018
    und dem Stichtag 31.03.2019 durch Auszahlungen wieder
    reduziert, verringert sich der zur Prämienberechnung
    herangezogene Referenzbetrag entsprechend.
    Beispiel: Werden im Zeitraum vom 06.11.2018 bis
    27.12.2018 Einzahlungen in Höhe von 45.000,00 Euro
    vorgenommen und vor dem 31.03.2019 wieder 4.500,00
    Euro abgezogen, so ergibt sich ein effektiver Mehrbetrag von
    „neuem Geld“ in Höhe von 40.500,00 Euro und eine
    entsprechende Prämie in Höhe von 40,00 Euro gemäß
    nebenstehender Staffel.
    4) Die Prämienzahlung erfolgt auf Basis der Differenz des
    Saldos vom 05.11.2018 zum 27.12.2018, sofern der
    Gesamtsaldo bis zum 31.03.2019 nicht verringert wird.
    5) Die Prämie wird unabhängig davon gezahlt, ob die
    Einzahlung auf das Tages- oder Festgeld vorgenommen
    wird. Eine Festgeldanlage per Umbuchung von Ihrem Tagesgeldkonto
    zählt nicht als Erhöhung Ihres Kundensaldos.
    6) Die maximale Prämie pro Kunde beträgt 100,00 Euro und
    die Auszahlung erfolgt nach Erfüllung der Teilnahmebedingungen
    bis Mitte April 2019 auf Ihr Tagesgeldkonto.
    Ihre Renault Bank direkt

  2. Jetzt steht es auch auf der Homepage:

    https://www.ing-diba.de/lp/tagesgeld-extrakonto/, unter „Und so geht’s“

    Zahlen Sie im Zeitraum vom 06.11. bis 21.11.2018 Geld auf Ihr Extra-Konto ein.
    Wir verzinsen das neue Geld bis 50.000 Euro 4 Monate lang mit 1% Extra-Zinsen p.a.
    4 Monate vorbei? Mehr als 50.000 Euro? In den beiden Fällen gilt der variable Extra-Konto Zinssatz. Das sind derzeit 0,01% p.a.
    Berechtigt sind alle Extra-Konto Kunden, die zur Zeit von keinem Sonderzins profitieren. Interne Überträge (z.B. vom Girokonto) sind ausgeschlossen.

    Am letzen Satz scheitert es dann wohl für mich, da ich auch mein Girokonto bei der Diba hab. Schade 🙁

  3. Aktion der Renault Bank für Bestandskunden. Wer sein Saldo von jetzt bis 28.12.18 erhöht und es bis 31.3.19 stehen lässt bekommt für je 1000,- € 1 € von der Renaultbank geschenkt.
    Das entspricht 0,1% auf 3 Monate, das sind 0,4% p.a.
    Basissatz ist aktuell: 0,35%
    Alles nicht wirklich berauschend.
    Gilt auch für Festgelder.

  4. Hallo, wie gesagt. Es lag einfach in der Post. Wobei ich wenig Geld auf dem Extrakonto habe und das Depot in diesem Jahr heftig abgebaut habe. Es ist zu Onvista umgezogen. Ich denke das ist ein Motivationsangebot. Gruß an alle.

  5. Ich habe solch ein Angebot auch nicht erhalten. Interessant wäre, wie diejenigen, die das Angebot erhalten haben, das Extra-Konto zuletzt genutzt haben. Vielleicht kommen wir so dahinter, wer es erhält und wer nicht. Ich für meinen Teil hatte die letzten Jahre keinen einzigen Cent auf dem Konto.

    Meine Frau hat unterdessen ein Angebot per Post bekommen, dass sie kurzzeitig 2% aufs Extra-Konto bekommt, wenn sie ihr Girokonto als Gehaltskonto nutzt und 2 Monate nacheinander über 1.000 Euro eingehen. Witzigerweise hat sie es die ganze Zeit als Gehaltskonto gehabt, allerdings aufgrund von Elternzeit kein Gehalt bekommen. 😉

  6. Gerade telefonisch nachgefasst. Zinsatz 1% p.a. vom 25.10.18 bis 25.2.19 für alles Geld bis 50T€, wenn zum Bestand weiteres Geld überwiesen wird.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.