HKB Bank nur noch bis Sonntag mit 1,22 Prozent

0

Wow, das geht ja superschnell: Erst am 28. Juli 2015 startete die HKB Bank mit 1,22 Prozent furios neu auf dem deutschen Tagesgeldmarkt und dann ist es ein paar Tage später auch schon wieder vorbei: Ab Montag sind dann nur noch 1,02 Prozent zu haben. Was immer noch gut, aber längst nicht mehr so überragend ist.

Wenn ihr aber noch bis einschließlich dem morgigen Sonntag, 02. August 2015, online den Kontoeröffnungsantrag stellt und im Anschluss zeitnah zur Post damit geht, dann erhaltet ihr noch die alten Konditionen von 1,22 Prozent. Das attraktive daran ist, dass diese für sechs Monate lang garantiert werden.

Einziger (aber dafür einigermaßen dicker) Wermutstropfen ist die Beschränkung der Konditionen auf maximal 10.000 Euro. Als Ehepaar würde es sich daher anbieten gleich zwei Konten zu eröffnen. 😉 (mehr …)

HKB Bank setzt sich bei Tagesgeld und Festgeldern an die Spitze

2

Seit nun über drei Jahren habe ich nichts mehr von der deutschen HKB Bank gehört. Damals zog sie sich aus dem Neukundengeschäft fürs Tagesgeld zurück und auch neue Festgelder wollte sie nicht mehr akquirieren.

Umso erstaunter war ich heute, als ich über verschiedene Wege erfuhr, dass sie nun wieder ins Geschehen beim Tagesgeld und beim Festgeld eingreift – und das direkt mit spitzenmäßigen Zinsen.

Tagesgeldkonto mit 1,22 Prozent für Neukunden

Beim Tagesgeld setzt sie sich mit 1,22 Prozent direkt klar an die Spitze der Vergleiche. Allerdings gilt dieser Zinssatz nur für Neukunden. Die Bestandskunden, die die HKB Bank noch hat (ich denke, es werden nicht besonders viele sein), erhalten derzeit 0,70 Prozent.

Für Neukunden wird der Zinssatz von 1,22 Prozent sechs Monate lang ab Kontoeröffnung garantiert. Dadurch, dass die Zinsgutschrift monatlich erfolgt, gibt es zusätzlich noch einen kleinen Zinseszins-Effekt. (mehr …)

Kontoeröffnung bei MoneYou jetzt auch per Videoident

0

moneYou TagesgeldSeit kurzem ist bei der niederländischen MoneYou eine Kontoeröffnung komplett online, das heißt ohne Postident-Verfahren bei der Deutschen Post, möglich. Stattdessen kommt eine Identifizierung per Webcam zum Einsatz.

Wer möchte, kann sich aber weiterhin „wie gewohnt“ offline in einer Postfiliale für die Kontoeröffnung identifzieren lassen. Auch dieses Verfahren wird von MoneYou weiterhin kostenlos angeboten. (mehr …)

VTB Bank senkt schon wieder die Zinsen

4

VTB DirektbankNachdem die österreichische VTB Bank bis vor kurzem eine erstaunliche Zinskonstanz auf sehr hohem Niveau an den Tag legte, geht es nun schon wieder bergab mit den Zinsen. Und das auch noch ziemlich deutlich: Bei sehr vielen Sparprodukten werden die Zinsen um 0,3 Prozentpunkte gesenkt.

So zum Beispiel auch beim Tagesgeldkonto, das ja diesem Blog thematisch am nächsten ist. Dort geht es zum kommenden Dienstag, 21. Juli 2015, von 0,8 auf 0,5 Prozent herab.

Schon mit den bisherigen 0,8 Prozent lag die VTB Direkt längst nicht mehr im Spitzenfeld. Mit den künftigen 0,5 Prozent dann natürlich erst recht nicht mehr. (mehr …)

Volkswagen Bank senkt Neukundenzins auf glatt 1,0%

0

volkswagenbankNach langer Zeit des Stillstandes hat die Volkswagen Bank bei Ihrem Tagesgeldkonto nun mal wieder einen Gang zurückgeschaltet: Für Neukunden geht es von bislang sehr guten 1,1 Prozent herab auf künftig glatt 1,0 Prozent.

Das ist ein für heutige Zeiten noch immer ziemlich passabler Wert. Das muss man leider so sagen. (mehr …)

Renault Bank Direkt verbessert Zinsgarantie

0

Renault_Bank_direkt_LogoNachdem die bisherige Zinsgarantie für Neukunden bei der Renault Bank am zurückliegenden Monatsende auslief, war es Zeit für eine Neuauflage und die gab es auch: Künftig erhalten Neukunden den Aktionszinssatz von 1,1 Prozent für drei Monate ab Kontoeröffnung garantiert.

Damit verabschiedet sich die Renault Bank von einem fixen Datum als Zinsgarantie, was ich persönlich begrüße. Denn durch die Festlegung auf den 30.06.2015 war die Zinsgarantie zuletzt aufgrund der kurzen Restlaufzeit nicht mehr attraktiv. Die drei Monate Garantiezeit ab Kontoeröffnung finde ich persönlich eindeutig fairer, da so jeder zu jedem Zeitpunkt den maximalen Zeitraum bekommt. (mehr …)

Consorsbank reduziert Maximalbetrag für Aktionszins

0

consorsbank_logo_grossFalls ihr in Erwägung zieht, das Aktionsangebot der Consorsbank für Neukunden anzunehmen, dann solltet ihr euch beeilen. Denn zum kommenden Dienstag, 07. Juli 2015, werden die Bedindungen etwas verschlechtert.

Und zwar in Bezug auf den Maximalbetrag, auf den der Aktionszins von glatt 1,0 Prozent gilt. Statt auf 50.000 Euro wird er von da an nur noch auf die halbe Summe gelten, also auf maximal 25.000 Euro. Darüber gibt es mit maximal 0,4 Prozent deutlich weniger Zinsen.

Übrige Bedingungen bleiben unverändert

Ansonsten bleiben die Begindungen vorher gleich. Es wird also weiterhin 1,0 Prozent für Neukunden geben und die grandios lange Zinsgarantie von 12 Monaten ab der Kontoeröffnung bleibt ebenfalls erhalten.

Insgesamt bleibt es also trotzdem weiterhin ein absolutes Top-Angebot. Dennoch würde ich euch raten, jetzt noch schnell abzuschließen, um den alten Maximalbetrag von 50.000 Euro zu erhalten (zumindest, wenn ihr mehr als 25.000 Euro anzulegen habt). Möglich ist dies noch bis einschließlich Montag, 06. Juli 2015, auf dieser Aktionsseite.

nach oben