net-m Privatbank senkt Zinsen für Kunden der ersten Stunde

3

Logo net-m Privatbank AGWie es aussieht, senkt die net-m Privatbank 1891 ihren Tagesgeld-Zinssatz für “Kunden der ersten Stunde”. Als solcher war man zuletzt gegenüber neueren Kunden konditionell begünstigt worden.

Dies ist auch weiterhin so, nur fällt der Zinsabstand ab dem Monatswechsel geringer aus. (mehr …)

RaboDirect senkt Tagesgeldzins auf 1,01 Prozent

2

Logo Rabobank / RabodirectDie Zeiten, zu denen die niederländische RaboDirect zu den besten Tagesgeldanbietern gehörte, scheinen tatsächlich gezählt: Für den 01. Oktober 2014 gab die Bank nun eine weitere Zinssenkung bekannt: Von 1,1 geht es dann nämlich auf 1,01 Prozent herab.

Fairerweise gibt sie dies bereits jetzt auf ihrer Homepage bekannt, sodass man als neuer Kunde weiß, worauf man sich einlässt.

Position hinter der erweiterten Spitze

Klar, wirklich schlecht ist dies im Vergleich für heutige Zeiten nicht. Wenn man dies aber mit der Anfangszeit der Niederländer auf dem deutschen Sparer-Markt vergleich, wo sie über weite Strecken (teilweise gemeinsam mit anderen) ganz oben an der Spitze lag, dann ist die aktuellen Platzierung mau.

Bereits mit dem alten Zinssatz reichte es zuletzt längst nicht mehr für die Spitze. Daher gehe ich persönlich leider nicht davon aus, dass sich dies in absehbarer Zeit wieder zum Positiven wenden wird. (mehr …)

Kurz gemeldet: Zinssenkung, Regional-Angebot und Übernahme

2

TagesgeldBlog-LogoNach längerer Zeit will ich heute mal wieder ein paar “kleinere” Tagesgeld-Meldungen in einem Blog-Eintrag zusammenfassen.

Dieses Mal haben wir thematisch einen sehr bunten Strauß: Es gibt eine für viele relevante Zinssenkung, ein regionales Neukunden-Angebot und eine Übernahme zu vermelden.

Barclays “kopiert” Leitzins-Senkung

Los geht es mit der Zinssenkung: Erwartungsgemäß reduzierte die britische Barclays ihren Zinssatz aufs Tagesgeld. Dies ist vor allem deswegen nicht weiter überraschend, da Barclays die Konditionen eng an den Leitzins der Europäischen Zentralbank gekoppelt hat, der ja erst kürzlich auf 0,05 Prozent gesenkt wurde. (mehr …)

VTB Direkt legt Aktion mit 1,25 Prozent auf

6

VTB DirektbankDer jüngsten EZB-Leitzinssenkung zum Trotz hat die österreichische VTB Direktbank eine überaus attraktive Neukunden-Aktion aufgelegt: Neukunden erhalten ab sofort einen Zinssatz von 1,25 Prozent aufs Tagesgeld. Das ist für heutige Zeiten ein sehr hoher Wert.

Und dieser Zinsatz wird dann erfreulicherweise auch noch für einen ziemlich langen Zeitraum garantiert, nämlich bis zum 31. März 2015 – also zum jetzigen Zeitpunkt über ein halbes Jahr lang und bis weit ins kommende Jahr hinein. Vor allem das macht die Offerte so besonders. (mehr …)

Schlimmer geht’s immer: EZB senkt Leitzins weiter

4

TagesgeldBlog-LogoWer gedacht hatte, schlechter als 0,15 Prozent würde es beim Leitzins der Europäischen Zentralbank (EZB) nicht werden, der sieht sich getäuscht: Wie die Notenbank am Donnerstag in Frankfurt mitteilte, sinkt der Leitzins auf 0,05 Prozent. So nah bei Null wie er damit ist, ist er somit praktisch abgeschafft.

Konsum soll angekurbelt werden

Sparen wird damit tendenziell noch unattraktiver als ohnehin schon. Und das ist ja auch das Ziel der Leitzinssenkung: Man will Privatpersonen und Unternehmen dazu bringen, das Geld auszugeben. Denn Sparen wird unattraktiver und Kredite werden günstiger. (mehr …)

nach oben